Bahnlatschen - Stillgelegte Eisenbahnstrecken - bahnlatschen.de

Bytow (Bütow) - Miastko (Rummelsburg) (ex-KBS DR 124y)

Rubrik:Polen, Mehrtagestour
Länge:45,17 km
Schwierigkeit:Übernachtung in alter Ordensburg in Bytow:
www.hotelzamek.com.pl/de_index.html
Anfahrt:Per Überlandbus von Gdynia (Direktverbindung) oder aber per Bus nach/von Koscierzyna (dr. Berent) mit Umstieg in Richtung Gdynia/Gdansk.

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Die Bahnstrecke Bytów–Miastko ist eine nicht mehr betriebene Eisenbahnstrecke, die innerhalb der polnischen Woiwodschaft Pommern in südwestlicher Richtung verläuft. Sie verbindet die Kreisstadt Bytów (Bütow) mit der früheren Kreisstadt Miastko (Rummelsburg [Pommern]) und vernetzt – in Ergänzung zur Bahnstrecke Lębork-Bytów – die Bahnlinie Stettin–Danzig in Lębork (Lauenburg [Pommern]) mit der Bahnlinie Zollbrück–Neustettin.

Quelle: Wikipedia

Bahnhof Bytow

Die Bahnstrecke Bütow–Rummelsburg verlief parallel zur Grenze zwischen den ehemaligen preußischen Provinzen Pommern und Westpreußen, die zwischen 1920 und 1939 die deutsche Staatsgrenze zum Polnischen Korridor bildete. Ebenso zog sie sich parallel zur ehemaligen deutschen Reichsstraße 158 hin, die von Lauenburg (Pommern) über Bütow und Rummelsburg (Pommern) bis nach Berlin führte und deren Trasse heute die polnische Landesstraße 20 nutzt.

Geschichte
Die Stadt Bütow war seit 1884 über Zollbrück (heute polnisch: Korzybie) und Schlawe (Sławno) an die Bahnstrecke Stargard–Danzig der Berlin-Stettiner Eisenbahn-Gesellschaft angebunden. 1901 und 1902 führten weitere Strecken nach Lippusch (Lipusz) und Berent (Kościerzyna) sowie Lauenburg (Pommern). Im Jahre 1909 endlich eröffnete die Bahnstrecke nach Rummelsburg (Pommern), die dort Anschluss an die 1878 durch die Preußische Ostbahn erbaute Bahnlinie Neustettin–Zollbrück bekam. In Rummelsburg wurde die Strecke an eine 1902 neuerbaute Strecke nach Schlochau (Człuchów) angebunden.

In Folge des Zweiten Weltkriegs wurde die Bahnstrecke Bütow–Rummelsburg stillgelegt und teilweise demontiert. Die Polnische Staatsbahn hat sie nicht reaktiviert.

Quelle: Wikipedia


Gelatscht: 23.02.2008 (Niezabyszewo - Bytow)

Stellwerk Bytow

Auf freier Strecke vor Bytow

« zurück zur Übersicht »